Montag, 13. Januar 2014

Use it or lose it

Ich fühle mich steif, inflexibel, starr eingeschränkt in meiner körperlichen und geistigen Beweglichkeit.
So kam es mir plötzlich vor die Latte geknallt als ich das sah.
http://www.youtube.com/watch?v=CeAQnYhrolQ

Ich habe darauf hin sofort recherchiert, und ein Einsteiger-Programm in meinen Trainingsplan  implementiert.





Wie man in dem Video sieht kann man mit Calisthenics eine unglaubliche Kraft und Körperbeherrschung aufbauen. Man braucht weder teures Equipment noch ein Fitnessstudio um das Training abzuhalten. "Nur" das nötige "know how"

Ich halte es für essentiell, immer wieder neue Fähigkeiten zu erlernen. Ein Musikinstrument, eine Sprache, ein Handwerk, einen neuen Bewegungsablauf. Es gibt viele Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln, körperlich und geistig. 

Für viele Menschen hört das "dazu Lernen" nach der Führerscheinprüfung auf. 

Dein Potential ist unerschöpflich, unendlich. Mach was draus. 
Scheue dich nicht Neues zu beginnen, ein Beginner zu sein, ein Anfänger. Es ist egal wenn man sich Anfangs blöd anstellt, wichtig ist der erste Schritt. 
Wenn Kinder auch so "steif" währen wie wir, würden sie nie krabbeln, stehen oder gehen können. 

Es ist wichtig sich zu trauen, den ersten Schritt zu machen obwohl man weiss, dass man auf die Schnauze fallen wird. 

Denkt man an die neu erworbene Fähigkeit und an die Freiheit die sie in sich birgt, nimmt man Schmerzen und Rückschläge in Kauf. 

Stell dir mal vor du stehst auf einer sonnenüberfluteten Wiese, und die läufst über sie und machst Handstandüberschläge, oder was dir eben gerade einfällt, du bist uneingeschränkt beweglich und kräftig. Wie fühlt sich das wohl an? Oder du setzt dich zum Klavier und schließt die Augen und wirst eins mit der Melodie in deinem Kopf, die dein Gefühl hervorzaubert, und deine Finger gleiten wie von selbst über die glatt polierten Tasten. Wie fühlt sich das wohl an?

Schränk deine Gedanken nicht ein, du kannst deine Träume leben. Nur Mut. Sei wieder mal Kind, ein Anfänger und stürzte dich in das Abenteuer Leben.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen